Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Sind Sie bereits DSGVO ready? Enginsight unterstützt Sie bei der Umsetzung der gefoderten technischen Maßnahmen.
Was die DSGVO fordert und wie Enginsight Sie unterstützt!

Durch das neue Datenschutzgesetz werden die Anforderungen an die Verschlüsselung und sichere Lagerung von Daten auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Mit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung ab Mai 2018 greift hierfür Art. 32 DSGVO!

Was das für Sie bedeutet:

Überall da wo personenbezogene Daten übertragen werden muss eine Verschlüsselung nach aktuellem Stand der Technik erfolgen.

Enginsight validiert TLS gesicherte Verbindungen nach Maßgabe des BSI. Diese Maßgaben sind ein guter Indikator, wenn es darum geht, was "aktuellen Stand der Technik" bedeutet.

Die technischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit müssen regelmäßig überwacht werden.

Enginsight bietet Ihnen nicht nur Einmalanalysen, sondern eine dauerhafte regelmäßige Überwachung. So sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen

Enginsight bietet Ihnen automatisierte tägliche PDF Reports, mit denen Sie Änderungen und die Wirksamkeit von Maßnahmen schwarz auf weis nachweisen können.

DSGVO Überprüfung Ihrer Website und SSL/TLS gesicherten Verbindungen

Sind Sie bereits auf der sicheren Seite? Die neue Datenschutzgrundverordnung verpflichtet zur Überwachung von Systemen, wenn personenbezogene Daten erhoben werden.

Volle Kontrolle, jeder Zeit

Schnell, intuitiv, rund um die Uhr und von überall verfügbar. Mit Enginsight können Sie wieder produktiv sein, während wir Ihre IT im Blick behalten. So sparen Sie Arbeit, Zeit und Geld.

Schließen Sie Sicherheitslücken bevor sie zum Problem werden und erkennen Sie Störungen bevor Ihre Kunden oder Ihr Chef Sie darauf aufmerksam macht. Sollte es doch einmal zu einem Problem kommen finden wir die Ursache.