Lizenzmodelle

Mehr Flexibilität geht nicht! Enginsight ist Verfügbar als SaaS und On-Premises.

Software as a Service (SaaS)

Die SaaS-Lösung von Enginsight läuft zu 100% in der Cloud. Dabei greifen wir auf die Clouddienste der Deutschen Telekom sowie AWS in Deutschland zurück. Ihre Daten liegen also stets sicher verwahrt in deutschen Rechenzentren, welche die aktuellen deutschen Standards hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz entsprechen.

Das SaaS-Modell ist der schnellste Einstieg in die Nutzung von Enginsight. Einfach online registrieren und loslegen. Ihre Pläne können Sie innerhalb der Plattform buchen: Einstellungen → Pläne. Zuvor können Sie Enginsight 14 Tage kostenlos testen.

Entscheiden Sie sich für eine monatliche oder jährliche Zahlweise. Bei einer jährlichen Zahlweise profitieren Sie von einem Rabatt über 10%.

Sie gehen kein Risiko ein, können Ihren Enginsight Plan jederzeit ändern und haben dabei keine Kündigungsfristen. Die verbleibende Nutzungszeit Ihrer bisherigen Vertragslaufzeit wird Ihnen mit einer Änderungen Ihres Plans gut geschrieben. Das heißt, mit der Änderung Ihres Plans ergibt sich eine neue Vertragslaufzeit mit dem Stichtag der Bestellung.

Als Zahlungsmethoden bieten wir SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte. Sofern Sie auf Jahresbasis buchen möchten und eine Zahlung auf Rechnung bevorzugen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: [email protected] oder 03641 / 2718739

SaaS Zugang

Mit Enginsight Security and Monitoring unlimited erhalten Sie den Zugang zu der gesamten Welt von Enginsight. Die Buchung ist obligatorisch, um Enginsight in der Cloud zu nutzen.

  • 1 Server Lizenz inklusive (Pulsar-Agent)

  • Unbegrenzte Pentests (Hacktor)

  • Netzwerkscans und Health Checks (Watchdog)

Allgemeine Infos & Preise finden Sie hier. Detaillierte Informationen zu dem Funktionsumfang finden Sie hier.

Lizenzkontingente

Um weitere Server sowie Clients und Webseite zu überwachen, buchen Sie flexibel einzelne Lizenzkontingente hinzu. Voraussetzung für die Buchung weiterer Lizenzkontingente ist ein existierender SaaS-Zugang.

Server Lizenz

Eine Server Lizenz berechtigt Sie zur Installation eines Pulsar-Agents auf einem Server-Betriebssystem.

Der Enginsight Pulsar-Agent bietet Ihnen:

  • Plattformunabhängigkeit (Linux/Windows)

  • Monitoring Standard-Metriken (CPU, RAM…)

  • Schwachstellenscan (CVE)

  • Auto Updates

  • Hostbasiertes Intrusion Detection System (IDS)

  • Maschine Learning gestütztes Monitoring

Client Lizenz

Eine Client Lizenz berechtigt Sie zur Installation eines Pulsar-Agent auf einem Client-Betriebssystem. So können Sie alle Monitoring- und Security-Features der Server-Überwachung auch auf Ihre Clients ausrollen. Besonders attraktiv sind die Client Lizenzen durch ihren stark vergünstigten Preis gegenüber einer Server Lizenz.

Endpunkt Lizenz

Eine Endpunkt Lizenz berechtigt Sie zum Security-Monitoring eines Endpunktes (z.B. Webseite). Nutzen Sie entweder die vorinstallierten Enginsight Observer oder installieren Sie unbegrenzt eigene Observer an gewünschten Standorten.

Der Enginsight Observer liefert Ihnen:

  • Real User Monitoring (RUM)

  • Verfügbarkeits-Monitoring

  • SSL/TLS Security Monitoring

  • Footprinting der Anwendungsumgebung

  • Analyse HTTP Security-Headers

Enginsight Go

Mit Enginsight Go erhalten Sie einen günstigen Einstieg, um die Welt von Enginsight kennenzulernen. Dabei buchen Sie immer auf Jahresbasis.

Sie erhalten:

  • alle Funktionen von Enginsight

  • beschränkt auf genau eine Server- und eine Endpunktlizenz

Um mehr Assets in die Überwachung einzubeziehen, können Sie jederzeit in Plan Enginsight Security and Monitoring unlimited wechseln und Ihre Daten mitnehmen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu Enginsight Go.

Appliances

Die Softwarekomponenten Watchdog, Hacktor und Observer können Sie auf mit wenigen Klicks auf Ihren eigenen Linux-Systemen installieren. Auf Wunsch bieten wir aber auch fertig eingerichtete Appliances an, die nur noch an die entsprechende Stelle im Netzwerk gehängt werden müssen.

Sollten Sie an einer Appliance interessiert sein, treten Sie einfach mit uns in Kontakt: [email protected] oder 03641 / 2718739

On-Premises

Nutzen Sie Enginsight im eigenen Rechenzentrum bzw. in der eignen IT-Infrastruktur, ganz ohne Cloud. Mit unserer On-Premise Lizenz erhalten Sie den vollen Funktionsumfang.

Ihre CVE- und Konfigurationsdatenbanken werden von uns täglich automatisch geupdated. Davon bekommen Sie auch im Live-Betrieb nicht das geringste mit. Ein komplettes Versions-Update wird über einen Docker-Hub ausgeführt, wodurch ihr Live-Betrieb ebenfalls nicht beeinflusst wird.

Aufgrund der Microservice-Architektur kann Enginsight maximal flexibel betrieben werden und skaliert mit Ihren Anforderungen. Somit haben Sie die Möglichkeit unserer verschiedenen Softwarekomponenten zu clustern (sofern Sie dies möchten).

Software-Komponenten

Hacktor
Watch Dog
Pulsar Agent
Observer
Hacktor

Automatisierter Penetrationstest (Intelligence Gathering, Spoofing, Bruteforce, Discovery, DDoS) | Netzwerk CVE-Scanner

invasive(!)

Watch Dog

Inventarisierung | Health-Checks (Ping, Port) | SNMP-Monitoring

non-invasive (intern)

Pulsar Agent

Events | DPI | CVE-Scanner | Konfigurationsmängel | Uptime Monitoring | Prozessüberwachung | Softwareinventarisierung | KI-Anomalieerkennung

non-invasive (intern)

Observer

Website CVE-Scanner | Uptime Monitor | SSL/TLS Check | Portscan | HTTP-Header Analyse | Vulnerability Test

non-invasive (extern)

Kosten

Die Preise für die On-Premises Lizenz richtet sich nach Ihren individuellen Anforderungen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

Installation

Die On-Premise Version von Enginsight wird über Docker-Container ausgerollt. Damit ist es uns möglich, innerhalb kürzester Zeit (ein paar Minuten) das gesamte System bei Ihnen zum Laufen zu bringen.

Inklusive der Einrichtung Ihrer Server, Webseiten & Co. dauert ein gemeinsames On-Boarding in der Regel 1-2 Tage. Das ganze ist auch Remote möglich.