alpha 2000 und Enginsight gemeinsam für mehr Sicherheit

Inhalt

Mit dem Leipziger IT-Systemhaus alpha 2000 hat der Softwarehersteller Enginsight aus Jena einen neuen Partner gewinnen können.

Die alpha 2000 Holding GmbH bietet umfassende Beratungsleistungen und „IT mit System“. Ihr Angebot beinhaltet eine tiefgreifende Analyse, um eine gute Grundlage für eine fundierte Beratung zu schaffen. In der Beratung legt alpha 2000 Wert darauf, alle Handlungsmöglichkeiten auf den Tisch zu bringen und deren Pro und Contra abzuklopfen, um schließlich die richtigen Entscheidungen für die Implementierung von IT-Lösungen zu treffen. Den Betrieb der IT professionell zu begleiten und bei Problemen dem Kunden als Partner für den Support zur Seite zu stehen, steht ebenso auf der Agenda von alpha 2000, wie nicht mehr genutzte Geräte sicher zu entsorgen.

Enginsight bietet eine umfassende All-in-One-Lösung zur sicherheitstechnischen Überwachung von IT-Infrastruktur. Umfangreiches IT-Monitoring und automatisierte Penetrationstests liefern eine praxisnahe Gefahreneinschätzung. So werden z.B. falsche Konfigurationen, veraltete Software und die daraus entstehenden Sicherheitslücken zuverlässig aufgespürt und in verständlicher Art und Weise präsentiert. Dabei liegt der Fokus stets darauf, die gefundenen Schwachstellen zügig zu schließen. Deshalb forciert Enginsight Automatisierungsmöglichkeiten, wo sie sinnvoll sind.

In ihren Analysen und Beratungen wird alpha 2000 künftig unter anderem die Pentest-Komponenten Hacktor von Enginsight einsetzen. Das erlaubt ihnen einen effizienten Überblick über Möglichkeiten, die Sicherheit der untersuchten IT-Infrastruktur auf ein neues Level zu heben.

Mario Jandeck, CEO von Enginsight: „Wir sind ein Softwarehersteller und legen unsere Energie deshalb vor allem in die Entwicklung von Enginsight. Da sich unsere Plattform exzellent im Consulting einsetzen lässt, sind wir froh mit alpha 2000 einen starken Partner gewonnen zu haben. Das seit 30 Jahren am Markt etablierte Systemhaus alpha 2000 mit Stammsitz in Leipzig und unsere komplett in Jena entwickelte Software passen einfach wunderbar zusammen. Wir freuen uns auf zukünftige Projekte, Erfahrungsaustausch und eine Vertiefung unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit.“

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Der IT-Security Newsletter

News rund um Enginsight und IT-Sicherheit für clevere Admins, CISOs und alle Sicherheits-Verantwortlichen

Weitere interessante Security-Beiträge

Neuigkeiten über Enginsight, IT-Sicherheit, IT-Monitoring, Asset-Management, Risikomanagement und vieles mehr aus der Security-Branche, erfahren Sie in unserem Blog.

Hacker mit Maske und Laptop

Was können automatisierte Pentests?

Mit gezielten Attacken auf das Firmennetzwerk, prüft man die vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen auf Herz und Nieren. Einen Pentester zu engagieren, ist allerdings verhältnismäßig teuer. Gibt es eventuell eine langfristig günstigere und effektivere Lösung?

Weiterlesen »
Mann am Laptop prüft IT-Sicherheit

Certification Authority Authorization

Mit Hilfe der Certification Authority Authorization (CAA) können Domaininhaber bestimmen, welche Zertifizierungsstellen Zertifikate für Ihre Domains ausstellen dürfen. Dieses Verfahren wird auch als CA-Pinning bezeichnet.

Weiterlesen »
Enginsight Logo