Fünf auf einen Schlag: Enginsight wächst und verstärkt sein Vertriebs- und Marketing-Team

Inhalt

Jena, 11. Oktober 2022. Der Cybersecurity-Software-Hersteller Enginsight schließt erfolgreich eine Wachstumsfinanzierung ab und stärkt damit sein Marketing- und Vertriebsteam mit bekannten und erfahrenen Persönlichkeiten aus dem Channel.

„Der Oktober fängt für Enginsight stark an. Wir haben uns zur Unterstützung ein Security-erfahrenes Vertriebsteam mit Claudia Wolf als Head of Sales sowie Nensi Klein und Michael Reiss als Account Manager an Bord geholt, die im Security Channel durch ihre letzten Stationen (Lancom, Astaro, Sophos) in der Branche kein unbeschriebenes Blatt sind“, erklärt Max Tarantik, Chief Operating Officer bei Enginsight.

Auch das Marketing-Team von Enginsight wächst. Hier sorgen seit Monatsanfang Patricia Brumme als Head of Marketing und Heiko Schmieder als Content-Creator für noch mehr Kommunikationsstärke. Als erfahrende Channel-Experten werden sie die Marke Enginsight im Bereich Managed Security in der DACH-Region etablieren und ausbauen.

Mit der strategischen Personalerweiterung im Vertrieb und Marketing kann Enginsight den Ausbau von Partnerschaften mit Systemhäusern konsequent weiter vorantreiben und seine Channel-Strategie fortführen. Die anstehende it-sa in Nürnberg, der Fachmesse für IT-Security, bietet eine gute Gelegenheit, das gesamte Enginsight-Team in Aktion zu erleben (Stand 7A-115).

Die Investoren von Enginsight sehen die Relevanz von unabhängigen Cybersecurity-Lösungen „made in Germany“ und gehen mit dem Security-Hersteller in eine weitere Finanzierungsrunde. Die Beteiligungsgesellschaft des Freistaats Thüringen, das bm|t Beteiligungsmanagement Thüringen, sowie die Investoren seed + speed Ventures, Hannover Digital Invest (Talanx) und Smart Infrastructures erhöhen ihre Investition in das Jenaer Unternehmen.

Über Enginsight

Der „Human Factor in IT-Security“, der bei vielen Cyberangriffen im Vordergrund steht, soll dabei eliminiert werden. Mit Security 100 % Made in Germany verfolgt Enginsight die Vision, mit seiner technologisch führenden Lösung den Mittelstand wirksam und nachhaltig sicher zu machen.

Enginsight bietet die einfachste All-in-one Cybersecurity Lösung für den Mittelstand. 2017 in Jena gegründet, ist die komplett inhouse entwickelte Software inzwischen bei zahlreichen KMUs im Einsatz und erfreut sich insbesondere bei IT-Dienstleistern großer Beliebtheit. Diese nutzen Enginsight, um den Reifegrad der IT-Sicherheit ihrer Kunden zu ermitteln und proaktiv tätig zu werden sowie Angriffe zu detektieren und zu blocken. Nach dem Ansatz „Unsichtbares sichtbar“ und „Unsicheres sicher machen“ machen stehen für Enginsight hierbei Transparenz und Automatisierung in puncto IT-Security im Vordergrund.

Pressekontakt

Patricia Brumme
Head of Marketing & PR
Patricia.brumme@enginsight.com
Tel.: +49 151 74254982

Der IT-Security Newsletter

News rund um Enginsight und IT-Sicherheit für clevere Admins, CISOs und alle Sicherheits-Verantwortlichen

Weitere interessante Security-Beiträge

Neuigkeiten über Enginsight, IT-Sicherheit, Cybersecurity, IT-Monitoring, Asset-Management, Risikomanagement und vieles mehr aus der Security-Branche, erfahren Sie in unserem Blog.

IT-Security-Events 2020

Auch 2020 bleibt IT-Sicherheit ein Themenfeld von großer Relevanz. Entsprechend viele Messen, Kongresse und Konferenzen, die sich mit dem IT-Security auseinandersetzen, stehen in den Startlöchern.

Enginsight Logo

100% Eigenentwicklung, Made in Germany.