Sicherheitslücken Überwachung: Web Threat Intelligence

Inhalt

Wie Sie mithilfe unserem neuen Features „Web Threat Intelligence“ (WTI) die IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen wesentlich steigern können!

Mit der kommenden Version der Enginsight Plattform führen wir das neue Feature: WTI ein. WTI ermöglicht Ihnen einen tiefen Einblick in Ihre Applikationen, ohne dass ein Client auf Ihren Servern installiert werden muss. So sind Sie in der Lage Ihre IT-Umgebung proaktiv und zielgerichtet abzusichern.

WTI kann jedes System erreichen, dass über eine Domain oder eine IP-Adresse erreichbar ist. Dazu einige Beispiele, was WTI erkennt, analysieren und überwachen kann:

Content Managent Systeme (CMS):

Drupal, Intershop, Joomla!, Magento, Sitecore, TYPO3, WordPress, Ghost, …

Applikationen:

DokuWiki, Microsoft Exchange, MediaWiki, SAP NetWeaver, Nextcloud, ownCloud, Microsoft SharePoint, …

Runtime:

Java, node.js, PHP, …

Webserver:

Apache, Nginx, IIS, Cloudflare, AWS CloudFront

Betriebssystem:

Linux, Windows

Zu allen gefundenen CMS, Applikationen, etc. und deren Versionen werden Sicherheitslücken ermittelt und bewertet, woraus wiederum ein Security-Score berechnet wird. So sehen Sie auf einen Blick, welche Systeme besonders gefährdet sind und können daraus Maßnahmen ableiten, um diese abzusichern.

WTI bieten Ihnen somit essenzielle Vorteile bezüglich der proaktiven Absicherung Ihrer Server, Webseiten und Applikationen:

✔ Bekannte Malware Signaturen werden sofort aufgedeckt
✔ Auf unbekannte Bedrohungen und Gefährdungen werden Sie hingewiesen
✔ Findet Einfallstore auf der Website
✔ Prüft, ob verwundbare Bereiche öffentlich erreichbar sind, wie etwa Administrationsbereiche oder sensible Inhalte
✔ Ermöglicht präventive Erkennung unsicherer Software
✔ Aufdeckung von Manipulationen
✔ Identifiziert Schadsoftware
✔ Abgleich der URL auf Domain-Blacklists

Neue Sicherheitslücken werde innerhalb kürzester Zeit in unserer Datenbank erfasst. Durch die permanente Echtzeitüberwachung werden Sie umgehend alarmiert, wenn eine neue Sicherheitslücke bekannt wird, wie es etwa aktuell mit der Sicherheitslücke im Apache Webserver: „optionbleed“ der Fall ist.

Steigern Sie die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer Systeme, indem Sie WTI mit weiteren Features der Enginsight-Plattform kombinieren, wie zum Beispiel mit unserem SSL/TLS Monitoring.

Schreiben Sie uns

 

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Der IT-Security Newsletter

News rund um Enginsight und IT-Sicherheit für clevere Admins, CISOs und alle Sicherheits-Verantwortlichen

Weitere interessante Security-Beiträge

Neuigkeiten über Enginsight, IT-Sicherheit, IT-Monitoring, Asset-Management, Risikomanagement und vieles mehr aus der Security-Branche, erfahren Sie in unserem Blog.

NGS-Fantasy
7-Tage Newsletter
Werden Sie zum Helden Ihrer Kunden

7 Tage Wissen und Insights für IT-Security Dienstleister.

Enginsight Logo