Release Notes 3.9.0 – 29.03.2022

Inhalt

Verhindern Sie blinde Passagiere in Ihrem Netzwerk und aktivieren Sie den neuen Alarm, der Sie informiert, sobald ein neuer Teilnehmer Ihr Netzwerk betritt.

für SaaS: ab sofort | für On-Premises: ab sofort

Alarm: Neues Gerät im Netzwerk entdeckt

Mit der Asset Discovery erhalten Sie einfach und schnell eine Übersicht aller Geräte in Ihrem Netzwerk. Installieren Sie dazu einen Watchdog und aktivieren Sie die permanente Überwachung des Netzwerkverkehrs. Der Watchdog beginnt den Netzwerkverkehr nach dessen Teilnehmern zu untersuchen und startet in regelmäßigen Abständen aktive Netzwerkscans, um auch jene Assets zu detektieren, die von sich aus keinen Traffic erzeugen. Alle Netzwerkgeräte, die der Watchdog findet, können Sie im Inventar und auf der Asset Map einsehen.

Sobald ein von Ihnen installierter Watchdog einen bisher unbekannten Teilnehmer im Netzwerk entdeckt, können Sie sich mit dem neuen Alarm „Neues Gerät im Netzwerk entdeckt“ informieren lassen. Enginsight erstellt ein Issue und schickt die von Ihnen gewünschten Benachrichtigungen raus. Prüfen Sie stets jedes Gerät, das ein Watchdog findet, auf Rechtmäßigkeit. Ist alles in Ordnung, können Sie das Gerät anschließend im Inventar als begutachtet markieren.

Legen Sie am besten noch heute Alarme für Ihre installierten Watchdogs an, um noch schneller auf Schatten-IT in Ihrer Infrastruktur aufmerksam zu werden.

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Der IT-Security Newsletter

News rund um Enginsight und IT-Sicherheit für clevere Admins, CISOs und alle Sicherheits-Verantwortlichen

Weitere interessante Security-Beiträge

Neuigkeiten über Enginsight, IT-Sicherheit, IT-Monitoring, Asset-Management, Risikomanagement und vieles mehr aus der Security-Branche, erfahren Sie in unserem Blog.

Enginsight Logo